Willkommen auf der Website der Schule Schule Flims



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mitteilungen aus dem Schulrat - März 2019

  • Personelles
    Nach einem sorgfältigen Auswahlverfahren wählte der Schulrat Frau Alessia Hertner als neue 1.-Klass-Lehrerin. Frau Hertner ist 24 Jahre alt und hat ihre Ausbildung zur Primarlehrerin an der Pädagogischen Hochschule in Chur im Sommer 2018 abgeschlossen. Momentan unterrichtet sie eine 1. Klasse in Läufelfingen BL. Frau Hertner tritt die Nachfolge von Frau Madlaina Arquint an, welche infolge Mutterschaft ihr Arbeitspensum im nächsten Schuljahr auf rund 20% reduziert und neu neben Frau Evelina Berther tätig sein wird.

    Infolge Mutterschaft unserer Kindergarten-Lehrerin Frau Sibylla Odermatt musste für sie bis Weihnachten eine Stellvertretung gesucht werden. Mit Frau Susi Iten, welche bereits im laufenden Schuljahr längere Zeit in der Scoletta unterrichtet hat, konnte eine optimale Lösung gefunden werden.
     
  • Stellen- und Pensenplanung Schuljahr 2019/20
    Der Schulrat hat die Stellen- und Pensenplanung für das nächste Schuljahr diskutiert und genehmigt.

    Im nächsten Schuljahr wird die Gesamtschülerzahl im Vergleich zum laufenden Schuljahr von momentan 226 auf ca. 234 ansteigen. Die Lehrerpensen werden mit voraussichtlich 2050 Stellenprozenten (Schuljahr 2018/19: 2013%) ebenfalls leicht ansteigen. Im kommenden Schuljahr werden wieder über 40 Kinder die Scoletta besuchen. Um die Kindergarten-Lehrerinnen zu unterstützen und eine gute Betreuung und Förderung der Kinder zu gewährleisten, hat der Schulrat deshalb beschlossen, in beiden Scolettas während vier Vormittagen pro Woche eine Kindergarten-Assistenz einzusetzen.
     
  • Lehrplan 21
    Rund ein halbes Jahr nach der Einführung des Lehrplan 21 lässt sich ein erstes positives Fazit ziehen. Die Umsetzungsphase des Lehrplans 21 dauert noch bis 2021. Bis dahin bleibt den Schulen und den Lehrpersonen u.a. Zeit, Abläufe und Stundenpläne zu optimieren und Weiterbildungen zu besuchen. Zurzeit ist die Schulleitung gemeinsam mit den Oberstufenlehrpersonen daran, die Umsetzung des Lehrplan 21 in der 3. Oberstufe zu planen. Ziel der Neugestaltung der 3. Klasse der Sekundarstufe I ist es, die Voraussetzungen für den Übertritt der Schülerinnen und Schüler in die berufliche Grundausbildung oder in die Mittelschule zu verbessern. Dies soll im Wesentlichen durch die Stärkung der fachlichen und überfachlichen Kompetenzen geschehen. Hierzu stehen ab Sommer 2019 in der neuen Stundentafel im «Zeitgefäss Individualisierung» 5 Lektionen zur Verfügung.
     
  • Schulinterne Weiterbildungen
    Am 28./29. März 2019 führt die Schule Flims einen Teambildungsausflug durch. Die Schule und der Kindergarten fallen deshalb am Donnerstagnachmittag, 28.3.19, sowie am Freitag, 29.3.19, aus.

    Am Mittwoch, 10. April 2019 findet in Davos der 5. Bündner Bildungstag statt. Deshalb fallen auch an diesem Tag die Schule und der Kindergarten aus.


​​​​​​​Schulrat Flims, 12.3.2019

 

 


Datum der Neuigkeit 14. März 2019
zur Übersicht